Bauchnabeloperation für Pierre, 2016

Pierre ist eines unserer Kindergartenkinder, er ist der Sohn von unserer Köchin Mama Adoline. Auch Pierre hat oft geweint, dass ihm sein Bauchnabel weh tut. Nach einer Untersuchung im Krankenhaus in Dikungu hat der Arzt festgestellt, dass er eine Operation dringend nötig hat.

Pierre wurde operiert und die Operation wurde ihm durch unsere fleißigen Spender ermöglicht. Es ist alles gut verlaufen und er musste danach noch 10 Tage im Krankenhaus verbringen. Schon nach ein paar Tagen wollte er nurmehr herumtollen und wieder auf Zack sein, doch schonen hat es geheißen. Das fiel unserem aufgeweckten Pierre äußerst schwer. Doche er hat auch diese Zeit überstanden und durfte dann wieder in den Kindergarten zurück, wo er sich in der ersten Zeit auch nicht zu wild benehmen durfte (nicht laufen oder zu anstrengende Spiele spielen) Inzwischen geht es ihm wieder sehr gut und er ist froh, dass er keine Schmerzen mehr hat.

Vielen Dank an unsere Spender!

Zurück

 
Jetzt helfen