Doktor und Elektrikermeister voll bepackt in den Kongo, November 2013

Dr. Hannes Lechner und Elektrikermeister Stefan Lackner sind am Dienstag spät abends nach einer aufregenden Reise gut in Tshumbe angekommen.

Manuela ist überglücklich nun nicht  mehr die Einzige Weiße und allein vor Ort zu sein und wenn auch nur für kurze Zeit, zwei voll motivierte Helfer an Ihrer Seite zu haben. (die drei reisen gemeinsam am 23.11.2013 zurück nach Österreich)  

Endlich sind auch die dringendst benötigten Moskitonetze ( gesponsert von der Fa. Trop in St. Johann) für alle Kindergartenkinder da. Dr. Lechner und Stefan Lackner sind für ihren humanitären Einsatz  in Tshumbe mit extremst Übergewicht angereist. Mit dabei für den Laboranten ein Mikroskop und eine Zentrifuge (gesponsert von Frau Dr. Laschka Kloiber)

EKG und weiteres umfangreiches med.Eqipment um vor Ort die bestmögliche Hilfe leisten zu können .  (gesponsert Dr. Lechner).

Stefan Lackner  wird für den bis jetzt fehlenden Strom sorgen ,das dazu benötigte Material  hat er mit im Gepäck. (gesponsert Stefan Lackner)

Nach der Projektführung von Manuela am Mittwoch morgen , haben die beiden Ihre Arbeit auf der medizinischen Versorgungsstation des Kindergartens aufgenommen

Wir möchten Ihnen herzlich für Ihren Einsatz und ihre Freude am Projekt danken.

und wünschen dem Helfertrio in Tshumbe   (Manuela, Stefan und Hannes) eine gute Zeit.

Zurück

 
Jetzt helfen