Dr.Lechner und Stefan Lackner unterstützen, November 2013

Dr. Hannes Lechner und Stefan Lackner besuchten uns im November 2013 als Volontäre für Zukunft für Tshumbe für eine Woche in Tshumbe. In dieser Zeit waren sie vor allem in der Krankenstation tätig.

Dr.Lechner organisierte die Krankenstation neu, d.h. hat mit den Mitarbeitern die Räumlichkeiten richtig eingeteilt und vor allem in der Hausapotheke alle Medikamente gemeinsam mit den Mitarbeitern alpabethisch und nach der Wirkung geordnet. Dabei hat er auch die Mitarbeiter diesbezüglich weitergebildet. Weiters hat er in den paar Tagen viele, viele Menschen behandelt, die von nah und fern kamen um den "weißen" Arzt zu sehen und sich von ihm behandeln zu lassen. Unser medizinisches Personal war begeistert, half tatkräftig mit und lernte unheimlich viel in dieser Praxis.

Elektrikermeister Stefan Lackner kam mit auf die Reise und kümmerte sich um die elektronische Ausstattung der Krankenstation. Der junge Jules aus Tshumbe, der immer schon viel mithilft im Kindergarten, wurde als einziger Elektriker in Tshumbe ausgebildet und installierte dann gemeinsam mit Stefan in der Krankenstation die Elektrik. In jedem Raum wurde Licht, Lichtschalter und Steckdosen montiert und installiert. Das alles läuft mit einem Solarpanel und einer Gelbatterie, die Stefan Lackner gesponsert hat. Nun kann auch in der Nacht besser gearbeitet werden, falls da gerade mal ein Kind krank wird und vor allem können die gesponserten medizinischen Geräte (Mikroskop, Zentrifuge, EKG) benutzt werden.

Herzlichen Dank an Dr.Lechner und Stefan Lackner für die Bereicherung in Tshumbe!

Zurück

 
Jetzt helfen