Fortbildungen mit Laura und Petra, August 2016

Ein Monat Fortbildung in der Schule mit Petra und Laura!

Wir sagen Danke an unsere zwei Volontäre Laura und Petra, die sich  viel Mühe bei den Fortbildungen der Lehrer gaben, gemeinsam mit ihnen und den Kindern Unterricht lebten.  Für zwei Wochen war im sogenannten „Ferienlager“, Unterricht. Intensiv wurde geübt, geschrieben, gerechnet und auch neue Spiele beigebracht. Vormittags Schule und nachmittags Fortbildung mit den Lehrern. Die nächsten zwei Wochen waren vormittags Fortbildung und nachmittags ging es in Begleitung mit einer großen Kinderschar zum Patenbriefe u. Geschenke austeilen, trotz Hilfe der Kinder, nicht immer einfach, denn Hausnummern oder  Straßenbezeichnungen gibt es in Tshumbe nicht.

Mit den Lehrern wurde der gesamte Jahresschulplan durchgegangen u. eingeteilt, Basiswissen u. viele Tipps zur Erleichterung des Lehrens und Lernens gegeben. Die Zeit musste gut eingeteilt werden. Nicht immer wurde gleich alles verstanden oder konnte sogleich umgesetzt werden, hier brauchte es Geduld und Verständnis.  Es trifft Erste und Vierte Welt aufeinander. Kein Vergleich mit unserer westlichen Welt ist hier möglich, im Vergleich mit anderen Schulen im Kongo ist die „Schule Waale Waana in jeder Hinsicht eine Vorzeigeschule“. Schritt für Schritt geht es in eine bessere Zukunft.

                Petra und Laura haben dazu einen großen Beitrag geleistet!

                                                                      DANKE

Zurück

 
Jetzt helfen