Jules hat Medizinaufnahmeprüfung geschafft, September 2014

Der Kindergarten hat am 08.September mit 94 Kindern in das dritte Jahr gestartet. Nun gibt es drei Gruppen und insgesamt beschäftigen wir 15 kongolesische Mitarbeiter, die ihr Bestes geben. Nach dem erfolgreichen Start schickte uns Papa Fabien ganz viele Fotos und einen langen Bericht dazu. Wir sind stolz, dass alle so gut mitarbeiten.

In Tshumbe beginnt nun wieder die Regenzeit und vor allem auch die Mangozeit, da werden sich die Kinder freuen, denn sie alle lieben Mangos und es gibt unheimlich viele davon im Kongo. Es ist aber auch eine Zeit der Umstellung, der Umstellung von Trocken- auf Regenzeit, die leider wieder viele Krankheiten mit sich bringt. In diesem Monat gibt es leider immer viele kranke Kinder im Kindergarten, die aber durch unser gutes Krankenstationsteam gut behandelt werden. Aber in Tshumbe geht es nicht allen Kinder so, dass sie eine Behandlung bekommen, viele sterben in dieser Zeit, vor allem die Sterberate bei den Kindern unter 5 Jahren ist sehr hoch. Wir schicken gute Gedanken an all die Menschen und Kinder in Tshumbe!

Jules hat die Aufnahmeprüfung für das Medizinstudium in Kinshasa geschafft und beginnt bald mit seinen Kursen, außerdem wird er noch einen Englisch-Kurs belegen. Wir und er freuen uns riesig darüber und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg.

Zurück

 
Jetzt helfen