Lebensmittelverarbeitung mit Solarkocher

Im Kongo gibt es täglich sehr viel Sonne, diese wird nun mit unseren neuen Solarkochern ausgenutzt. Die geernteten Lebensmittel werden mit dem Solarkocher verarbeitet und für die Kinder und Mitarbeiter gekocht.

Drei Solarkocher haben wir inzwischen in unserem Gelände. Der erste wurde von der Familie Aufschnaiter gesponsert und die beiden weiteren inklusive Kochgeschrirr wurden vom Kiwanisclub-Kitzbühel gesponsert. Wir danken dafür unseren großzügigen Sponsoren!!!

Die Solarkocher finden Verwendung in unserer Küche für die Kinder und Mitarbeiter, wir sind jetzt nicht mehr nur auf das hart gesammelte Feuerholz angewiesen, sondern können umweltfreundlich mit der Sonne kochen. Den Köchinnen und auch den Kindern gefällt diese Art zu kochen, sie sind begeistert von dem Schimmernden großen, runden Ding das im Gelände steht und ohne Feuer Essen kochen kann.

Zurück

 
Jetzt helfen