Manuela ist zurück und in Tshumbe ist wieder ein Kindergarten-/ Schultrimester vorüber, Dez. 2015

Nach einer langen und komplizierten Rückreise kam Manuela Anfang Dezember wieder zurück nach Österreich, im Kongo ist vieles korrupt und nicht einfach, außerdem fallen manchmal die Inlandsflüge von Lodja nach Kinshasa aus, da kann sich schon mal was verspäten. Nun zurück in Österreich stehen einige Termine und Erledigungen an, doch zuerst ist es auch wichtig für Manuela wieder an zu kommen, denn die Umstellung von der Welt in unsere Welt ist of nicht einfach und braucht Zeit, auch Zeit um all das Erlebte zu verarbeiten.

In Tshumbe geht inzwischen alles normal weiter, in der Schule lieben es die Kinder zu lernen, vor allem mit unserer neuen Direktorin Mama Sylvie, die über alles gut wacht und viele neue Ideen hat und im Kindergarten bereiten sich die Kinder auf die Weihnachtsfeier vor, Theaterstücke und Lieder werden eingeübt und am 23.Dezember wurden alle Zeugnisse für das erste Trimester ausgeteilt. Die Eltern wurden eingeladen und es wurde getanzt, gesungen und gefeiert. Die Kinder wurden dann in die Weihnachtsferien entlassen. Die Schule und der Kindergarten fängt im neuen Jahr wieder an.

Wir wünschen all unserern Unterstützern frohe und besinnliche Weihnachten, sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016!

 

Zurück

 
Jetzt helfen