BLOG

Erfahre mehr über meine Reisen, mein Leben und meine/unsere Arbeit in Tshumbe. Monatlich halte ich Dich mit unserem BLOG auf dem Laufenden. Der gesamte BLOG sowie auch die komplette Website habe ich selbst verfasst. MOYO, MOYO eure Manuela (Waale Waana)

Wusstest du, dass der Weltfrauentag im Kongo einer, der wichtigsten Feiertage ist? Und das obwohl die Stellung der Frau in diesem Land weltweit einer der niedrigsten ist!

Wir freuen uns riesig!!! Am 22. Februar wurden endlich alle schulischen Einrichtungen im Kongo wieder geöffnet und wir durften endlich unsere Kinder wieder begrüßen!

Die talentierte Fotografin und Illustratorin Marina aus Kärnten bewirkt mit Ihrem Talent viel Gutes. Von den Einnahmen ihrer Produkte mit dem "Regenbogen der Hautfarben" spendet sie einen Teil an uns!

Wir wünschen euch von ganzem Herzen ein wundervolles Weihnachtsfest umgeben von Liebe und Freude sowie einen guten und gesunden Rutsch ins Neue Jahr 2021!

Gemeinsam mit dem kleinen Salzburger Unternehmen TIARA STONES haben wir eine Schmuck-Kollektion aus 925 Sterling Silber und hochwertigen Edelsteinen entwickelt.

Unser aktueller Jahresbericht vom September 2019 bis Ende August 2020 ist nun fertig und für euch auf unserer Website lesbar. Wir freuen uns auf euer Feedback!

Seit Kurzem wurde der internationale Flughafen in der Hauptstadt wieder eröffnet. Die Einreise und Weiterreise nach Tshumbe ist jedoch nach wie vor nicht sehr einfach.

Derzeit ist noch immer nicht ganz klar, wann ich wieder sicher in den Kongo reisen kann, deshalb nutze ich die Zeit in Tirol für die vielen Hintergrundarbeiten. 

Unter dem Motto "Gutes tun für die Kinder in der D.R.Kongo" laden wir herzlichst zu unserem Sommerfest am 11. und 12.Juli 2020 am Bauernhofgelände ein.

Für dich haben wir jetzt wunderbare, bunte Yogakissen aus kongolesischen Stoffen und das Beste: 100% der Einnahmen gehen an unsere Projekte in Tshumbe.

Bei uns erhält ihr jetzt einzigartige Kunstwerke von unterschiedlichen kongolesischen Künstlern - alle Einnahmen gehen an unsere Projekte im Kongo.

Covid-19 ist nicht nur in der westlichen Welt eine enorme Herausforderung, sondern und besonders im globalen Süden, zu dem auch der Kongo gehört.

 
 

Jedes Kind hat ein Recht auf Leben und Zukunft