Team vor Ort

Unsere MitarbeiterInnen vor Ort sind mittlerweile zu einem Team von 40 Personen herangewachsen. Wir beschäftigen neben einem kleinen administrativen Team auch Kindergärtnerinnen, Lehrerinnen, medizinisches Personal, Gärtnerinnen, Schneiderinnen, Köchinnen, Tischler und Wächter. Jedes Projekt hat eine Projektleitung, die das Projekt überschaut, dort mitarbeitet und monatliche Berichte abgibt.

Alle unsere MitarbeiterInnen erhalten einen, für kongolesische Verhältnisse, sehr guten Lohn für den Manuela und Papa Fabien ein eigenes Lohnsystem entwickelt haben. Außerdem profitiert unser Team von vielen weiteren Vorteilen, die mit der Arbeit bei uns einhergehen. (medizinische Versorgung und Behandlung, Verpflegung, Karenz, Fahrräder, Uniformen, usw.) Wir bezeichnen uns als ein familienfreundliches Zentrum, denn die Frauen dürfen ihre Babies und Kleinkinder, wie im Kongo üblich, natürlich mit zur Arbeit nehmen und außerdem sind wir alle inzwischen zu einer großen Familie zusammengewachsen.

Manuela gehört zum Team Österreich sowie auch zum Team Kongo dazu. Papa Fabien bezeichnet sie oft als "Tor zu zwei Welten", denn sie kümmert sich um die Arbeit in Österreich und vermittelt in Österreich was es Neues gibt und welche Projekte wieder anstehen und ist dann aber auch im Kongo und organisiert und leitet alle Projekte vor Ort.

   

Spendenkonto

Sparkasse der Stadt Kitzbühel
Kontowortlaut: Zukunft für Tshumbe
IBAN: AT72 2050 5001 0001 3986
BIC: SPKIAT2KXXX
ZVR-Zahl: 937562762

 
Shoppen und helfen!
 
 

"Sei Du selbst die Veränderung, die Du dir wünscht für diese Welt" (Mahatma Gandhi)